Juli 2019: Main-Kinzig-Kliniken

 

Wir freuen uns über die Beauftragung der Main-Kinzig-Kliniken zur Einführung von QCare.


An den Standorten Gelnhausen und Schlüchtern wird der gesamte Prozess von Prämedikation, Intra- und Postoperativ sowie die Intensivstationen zukünftig durch QCare unterstützt und elektronisch dokumentiert! Auch die neonatologische Intensivstation wird vollends ausgestattet.

 

In Gelnhausen werden am Ende des Projektes 40 ICU/IMC Betten, 16 OP´s, 12 Betten im Aufwachraum sowie 15 neonatologische Betten mit QCare versorgt! In Schlüchtern werden 8 ICU Betten, 8 OP´s, sowie 4 Betten im Aufwachraum ausgestattet sein!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit!

 


 

Juli 2019: Weltrekordverdächtig!


In nur einer Woche wurden an den Kreiskliniken Reutlingen, Standort Münsingen, die Prämedikation, der OP, der Aufwachraum und die Intensivstation auf papierlose Dokumentation mit QCare umgestellt!

 

Fantastische Leistung des gesamten Teams!

 


 

Juni 2019: ev. Klinikum Bethel


Wir freuen uns über die Inbetriebnahme von QCare auf der Station K1, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderzentrum im Haus Gilead I, ev. Klinikum Bethel, Bielefeld.